BRIEF AUF DEUTSCH

Eure Exzellenz,

Wir wenden uns im Namen einer Gruppe serbischer Studenten in Zusammenhang mit dem bevorstehenden Tag der Serbischen Republik (Republika Srpska), welcher am 9. Januar begangen wird, an Sie.

Der Tag der Serbischen Republik ist ein gesetzlicher Feiertag in der Serbischen Republik. Das Urteil des Verfassungsgerichts von Bosnien und Herzegowina über die Verfassungswidrigkeit dieses Feiertags, welcher für das serbische Volk den Grundpfeiler seines Bestehenbleibens und gegenseitigen Respekts in Bosnien und Herzegowina darstellt, ist eine direkte Einmischung in die Entitätskompetenzen der Serbischen Republik, was wiederum eine Volksabstimmung als letzte Möglichkeit in Aussicht stellt.

Wir, die neuen, jungen Generationen, bewusst dessen, dass zukünftige Beziehungen in der Region von uns abhängen, geführt von europäischen Werten, Vielfalt und Toleranz, denken, dass jedes Volk das Recht besitzt seine Kultur, Bräuche, bedeutende Ereignisse aus seiner Geschichte zu pflegen. Damit wollen wir den Willen des serbischen Volkes zum Ausdruck bringen sein kulturelles Erbe und bedeutende historische Ereignisse in Erinnerung zu behalten. Das respektieren des Willens des serbischen Volkes ist eine Grundvoraussetzung für das Bestehenbleiben der Serbischen Republik im aktuellen verfassungsrechtlichen Rahmen aber auch ein Eckpfeiler für das Zusammenleben aller Völker und den Frieden. Das Respektieren von Menschenrechten und bürgerlicher Freiheiten sowie die Anerkennung der Pflichten welche beide Entitäten im Vertrag von Dayton auf sich genommen haben sind die Hauptbedingungen eines normalen Zusammenlebens in Bosnien und Herzegowina. Dies ist nicht das erste Mal, dass auf diese Weise der Wille und die Freiheit des serbischen Volkes untergraben wird. Daran erinnert das Urteil des Verfassungsgerichts von 2006, als die Hymne sowie das Wappen der Serbischen Republik für verfassungswidrig erklärt wurden. Genau deshalb glauben wir, dass das Einhalten des Vertrags von Dayton durch die Institutionen des Gesamtstaats und die Respektierung der Entitätskompetenzen der Serbischen Republik der Schlüssel zum Erhalt der Grundrechte und Stabilität ist.

In Einklang damit, rufen wir alle relevanten Faktoren dazu auf den Willen des serbischen Volkes zu respektieren, den Tag an dem die Serbische Republik gegründet wurde würdevoll zu begehen.

Hochachtungsvoll,

Serbische Studenten aus Ost-Sarajevo, Banja Luka, Kosovska Mitrovica, Belgrad, Novi Sad, Wien, Podgorica, Niš, Bijeljina u.a.

Advertisements

Оставите одговор

Попуните детаље испод или притисните на иконицу да бисте се пријавили:

WordPress.com лого

Коментаришет користећи свој WordPress.com налог. Одјавите се / Промени )

Слика на Твитеру

Коментаришет користећи свој Twitter налог. Одјавите се / Промени )

Фејсбукова фотографија

Коментаришет користећи свој Facebook налог. Одјавите се / Промени )

Google+ photo

Коментаришет користећи свој Google+ налог. Одјавите се / Промени )

Повезивање са %s

%d bloggers like this: